INOPAI School erleichtert bereits vielen Lehrern den Schulalltag

Wir begleiten bereits mehrere Gemeinschaftsschulen bei der Digitalisierung ihrer Schulverwaltung. Folgende Schulen können bereits bestätigen, dass die Software INOPAI School ihren Schulalltag enorm erleichtert.

Kraichgauschule Gondelsheim

„Ich schätze den guten Kontakt bzw. die persönliche Betreuung bei jeglichen Fragen und Problemen zu INOPAI und die Möglichkeit von überall zu fast jeder Zeit mich mit meinen Kollegen austauschen zu können. INOPAI unterstützt uns bei der Erstellung der Lernentwicklungsberichte und ermöglicht auch hier einen guten Austausch mit den Kollegen.“

Peter Brüning, Lehrer Kraichgauschule Gondelsheim

Radolfzell Gemeinschaftsschule Radolfzell

„Mit INOPAI School konnten wir in kürzester Zeit die Erstellung der Lernentwicklungsberichte komplett digital gestalten, dies spart unserem Kollegium jedes Halbjahr viel Zeit und Nerven. Die Schulsoftware ist sehr einfach zu bedienen und sie erleichtert die Arbeit ungemein, vor allem auch, da die Kollegen gleichzeitig und von jedem Ort aus an der Beurteilung arbeiten können. Das Team von NETSYNO ist stets für Ideen und Anregungen offen und versucht, INOPAI aus unserer individuellen Lehrersicht weiterzuentwickeln.“

Sabine Sommer, Lehrerin Ratoldus Gemeinschaftsschule Radolfzell

Johann-Peter-Hebel-Schule, Gemeinschaftsschule Bretten

Die Gemeinschaftsschule Bretten nutzt INOPAI School für die Erstellung Ihrer Lernentwicklungsberichte. Außerdem hat die Schule virtuelle Lern- und Arbeitsräume erstellt, in denen sich die Lehrer zu den einzelnen Klassen, Unterrichtsfächern und sonstigen Schulthemen austauschen können.

Hans-Thoma-Schule Malsch

Die Hans-Thoma-Schule Malsch benutzt INOPAI School zum Erstellen der Lernentwicklungsberichte und zur Kommunikation innerhalb des Kollegiums. In den eigens gebauten virtuellen Projekt- und Arbeitsräumen findet ein reger Austausch statt, vor allem zu Fortbildungen.

Gemeinschaftsschule Eggenstein

„Unsere INOPAI Plattform dient nicht nur als Portfolio, aktuelle und relevante Informationen sind auch von zu Hause aus einsehbar, ebenso die Jahresplanung. Die Fachdisziplinen haben eigene Bereiche, in welchem Sie Material digital ablegen und so mit den KollegInnen teilen können.“

Kristina Schnell, Konrektorin Gemeinschaftsschule Eggenstein

Turmbergschule Weingarten

Die Turmbergschule Weingarten nutzt INOPAI School für die Erstellung von Lernentwicklungsberichten, aber zukünftig auch für fachbezogene Arbeitsräume, in denen Fachlehrer sich untereinander austauschen, sowie für Wikis, in denen schulinterne Informationen übersichtlich für alle Kollegen festgehalten werden.

Gemeinschaftsschule Neubulach

Auch die Gemeinschaftsschule Neubulach nutzt INOPAI School für die Erstellung von Lernentwicklungsberichten und künftig auch für die Erstellung weiterer Zeugnisdokumente im Bereich der Grund- und Gemeinschaftsschule.